News

Stellenausschreibung: Med. Fachangestellte (w/m/d) / Arzthelfer (w/m/d) MVZ I – Innere Medizin

Wir suchen aktuell eine/n Medizinische Fachangestellte (m/w/d) weiterlesen

Informationen für Patienten während der Corona-Pandemie

weiterlesen

Wir begrüßen neu Dr. med. Ksenia Martchenko

weiterlesen

Darmspiegelung mit weniger Schmerzen und Blähungen

Ab sofort arbeiten wir in unserer Endoskopie mit Kohlendioxid ( CO2) als Gas zur Füllung des Darms bei der Darmspiegelung ( Koloskopie). weiterlesen

Informationen für Patienten bei immunsuppressiver Therapie

Wir erklären Ihnen, ob die Behandlung mit immunsuppressiven Medikamenten, also auch Prednisolon, Azathioprin oder den Biologika wie Adalimumab, Ustekinumab, Golimumab, Infliximab usw., während der Pandemie mit SARS CoV-2 weitergeführt werden soll. weiterlesen

Sendung Hessisches Fernsehen zum Thema Morbus Crohn und Reflux

Heute nachmittag ab 14 Uhr und am Samstag, den 9.12 werden die Dreharbeiten für die Sendung „Service Gesundheit“ des Hessischen Fernsehens in unserer Praxis stattfinden. weiterlesen

Vorsorge mit Langzeiteffekt

Ab dem 55 Lebensjahr haben alle gesetzlich Versicherten Anspruch auf die Vorsorgekoloskopie, die die effektivste Maßnahme zur Früherkennung der Vorstufen des Kolonkarzinoms, der Polypen, darstellt. Alternativ wird ein jährlicher Test auf Blut im Stuhl angeboten. weiterlesen

Expertentipp Divertikelkrankheit

Bei der Divertikulitis entzünden sich Ausstülpungen der Dickdarmschleimhaut. Diese Ausstülpungen( Divertikel) kommen fast nur im linken unteren Dickdarmabschnitt (Sigmacolon) vor und treten mit zunehmendem Alter gehäuft auf- bei 60-Jährigen schon bei 30%, bei 80-jährigen bei 60%. Sie bleiben aber bei der Mehrzahl der Träger symptomlos. Divertikel gelten als Zivilisationserkrankung: Wenig Bewegung und faserarme Ernährung begünstigen ihre Entstehung. weiterlesen

Bericht zur Divertikelkrankheit

Aufruhr in Magen und Darm weiterlesen